ae Fotografie im Podcast

 Wer mich kennt weiß dass ich ein großer Podcast Fan bin. Einige meine lieblings Podcast sind zum Beispiel  Happy Shooting, Bitsundso und Plauschangriff. Allem voran aber alles was Tim Pritlove in seiner Metaebene macht. Die Freak Show und CRE stehen bei mir an erster Stelle.

Vor einiger Zeit bin auf Alexandra Tobor aufmerksam geworden. Mit ihrem Podcast "In trockenen Büchern". Ich habe alle Folgen verschlungen. Leider kam jetzt lange nichts mehr. Erst in "Happy Shooting" durchdrang ihr Name wieder meine Filterblase. 

FullSizeRender.jpg

In "anekdotisch evident" plaudern Alexandra Tobor und Katrin Rönicke über ihre Herzensthemen. Immer gut vorbereitet mischen  sie eigene Anekdoten mit wissenschaftlicher Evidenz. 

Die Folge 004 hat das Thema "Fotografie". Es geht vom eigenen Opa der zeitlebens s/w fotografierte über das Kaufen von alten Fotoalben vom Flomarkt bis über die Schattenseiten von Instagram. 

Also absoluter Tipp von mir.  

http://anekdotisch-evident.de

https://metaebene.me/podcasts/